Entrümpelung in Wieseck

Anfang 2017 so zwischen Schnee und Kälte haben wir eine kurze zackige Entrümpelung in Wieseck durchgeführt. Das ist der nordöstliche Stadtteil von Gießen. Die Wohnung war schön im Erdgeschoß gelegen, so dass die 3 Zimmer, Küche, Bad innerhalb 1 ½ Tagen schnell nach dem Wunsch des Auftraggebers geräumt waren. Speziell Wohnzimmerschrank und Kleiderschränke aus den 70-ern sind kaum verwertbar, und so musste ich von dieser Entrümpelung in Wieseck ca 1 Tonne Möbelholz entsorgen. Wie bereits von mir in anderen Beiträgen dargelegt, haben sich die Holzentsorgungspreise verdreifacht, so dass eine Tonne Möbelholz jetzt ca 90.-. Euro kostet! Das ist reiner Unsinn, denn das geschredderte Holz wird ideal in Heizkraftwerken verbrannt und kann zum Beimischen dienen, damit die Müllverbrennung besser abflammt. Hier wurde irgendwie künstlich ein Engpass geschaffen durch das Schließen von Müllverbrennungsanlagen oder Kapazitätsverengungen – eine Kostensteigerung um über 300% ist doch nicht vermittelbar. Und, kennen Sie irgendeinen weich gepolsterten Politiker den das interessiert, der das überhaupt wahrnimmt? Genauso das Problem der Styropor – Dämmstoffentsorgung, womit ich eher nichts zu tun habe. Aber etliche Entsorger wollen mittlerweile deswegen selbst unbehandeltes Styropor nicht mehr annehmen, es könnte ja was drin sein…Wie gesagt, ich rede nicht von Dämmmaterial, sondern von dem Stoff Styropor.

Entrümpelung in Wieseck

Dann mal wieder eine Entrümpelung in Wieseck
Die Entrümpelung in Wieseck lief zügig ab. Es war zapfenkalt, aber man konnte das Fahrzeug bis an die Haustür fahren….

Die Entrümpelung in Wieseck lief zügig, verwertbar war die Wohnlandschaft, die ein junges Pärchen aus Hungen weiternutzen wird. Die Couch bestand aus Einzelelementen und ist somit super flexibel aufstellbar. Die Entrümpelung in Wieseck brachte keine echten Schätze zutage, aber immerhin einige Kisten Flohmarktware, die dann bei etwas wärmeren Temperaturen an den Mann gebracht werden sollen. Natürlich bleibt auch von diesen Sachen noch Einiges übrig, aber es ist der Weg möglichst alles irgendwie zu verwerten, danach wird es getrennt in seine Bestandteile.
Aktuell habe ich noch 5 nicht-wackelbare Esszimmerstühle aus den 60-ern mit Tisch aus dieser Entrümpelungsarbeit. Die Stühle wackeln nicht seit 50 Jahren, zeigen Sie mir ein Neumöbel, das so stabil ist nach nur 2 Jahren! Hier die Bilder, Stand 19.01.2017, noch können Sie diese Tischgruppe für kleines Geld bei mir erwerben: Tel.: 06408-5042733.

Fünf Stühle und ein Esstisch von der Entrümpelung in Wieseck
Diese Design-Stühle aus den 60-ern sind Möbel für ein Menschenleben!!

Wenn die Stühle einen neuen Überzug bekommen haben sind sie direkt wieder angesagt. Das edle Holz der Stühle scheint Nussbaum, evtl. Birne zu sein, jedenfalls sind es die schönen Design-Möbel der 60-er Jahre.